Deftige Speck-Käse-Muffins

DSC03373

Vor kurzem gab es zum ersten mal deftige Muffins mit Speck und Käse. Wirklich eine leckere Abwechslung, schmecken sowohl kalt als auch warm! Das Rezept ist mal wieder aus der Rezeptwelt. Zusätzlich habe ich die Masse mit Kräutersalz gewürzt.

Advertisements

3xK: Körner-Karotten-Käse-Bratlinge

DSC03393Bild

Leider sieht das Foto nicht ganz so ansprechend aus, tut mir leid! Lecker sind die Bratlinge aber auf jeden Fall. Dazu passt ein grüner Salat mit Joghurtdressing. (Interesse an einem Rezept für mein liebstes Joghurtdressing? )

Zubereitung:

  • 75g Roggenkörner
  • 75g Dinkelkörner

5 Sekunden/Stufe 10 schroten

  • 125 g Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Suppengrundstock oder Gemüsebrühpulver

5 Sekunden/Stufe 4, dann im Topf 1 Stunde quellen lassen.

Nach der Stunde Quellzeit in den TM geben:

  • 100 g Möhren in Stücken (wahlweise auch Zucchini, Lauch,…)
  • 60 g Käse nach Wahl – in Würfel
  • ca. 2 EL Haferflocken
  • Gewürze (ich hab verwendet: Cayenne-Pfeffer, Gute Laune und Scharfmacher Gewürzmischung von Sonnentor)

15 Sekunden/Stufe 5 mit Hilfe des Spatels vermischen. Aus der Masse Laibchen formen und in der Pfanne mit wenig Öl herausbraten, die Laibchen dabei einmal wenden.